Fünf Berliner Einrichtungen haben die Grundlagenforschung Künstlicher Intelligenz zum Schwerpunkt. Am „Bernstein Center for Computational Neuroscience Berlin” wenden sich Hirnforscher den Auswirkungen der technologischen Entwicklungen aufs menschliche Gehirn zu. In Zusammenarbeit mit der Berliner Charité werden etwa Algorithmen entwickelt, um aus Hirndaten Rückschlüsse auf unsere Gedanken zu ziehen. Im Mittelpunkt des „Science of Intelligence“, einem gemeinsamen Exzellenzcluster der Technischen Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin, hingegen steht ein besseres Verständnis von Intelligenz in all ihren Facetten. Diese Ergebnisse möchten die interdisziplinären Wissenschafter zur Entwicklung von neuen, intelligenten Technologien nutzen. Das „Forschungszentrum Matheon“ wiederum setzt Mathematik für Schlüsseltechnologien wie Künstliche Intelligenz ein und berät Unternehmen sowie Politik. Mit dem „ Forschungszentrum der Berliner Mathematik“ „Math+“  wird die Erfolgsgeschichte der renommierten Institution fortgesetzt. Im interdisziplinären Exzellenzcluster werden mathematische Grundlagen zur Nutzung immer größerer Datenmengen in den Lebens- und Materialwissenschaften, der Energie- und Netzwerkforschung oder den Geistes- und Sozialwissenschaften erforscht und weiterentwickelt. Ziel ist es, neben wissenschaftlichen Fortschritten auch technologische Innovationen und ein umfassendes Verständnis sozialer Prozesse zu forcieren. Im „SFB 1294 Data Assimilation“, das von der Universität Potsdam gemeinsam mit der HU Berlin, TU Berlin, dem Weierstrass Institute Berlin (WIAS), Geoforschungszentrum Potsdam (GFZ), und der Universität von Magdeburg koordiniert wird, steht das wachsende Feld der Mathematik von Datenassimilierung im Zentrum. Letzteres stellt die Basis für die nahtlose Integration großer Daten in die Computermodelle evolutionärer Prozesse.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infomationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.